Gesundheitsakademie

Das Klinikum Ernst von Bergmann Potsdam zählt als zukunftsorientiertes Krankenhaus der Schwerpunktversorgung mit mehr als 1.100 Betten und 29 medizinischen Fachabteilungen zu den größten und bestausgestatteten Gesundheitsversorgern in der Metropolregion Berlin/Brandenburg. Jährlich werden im Klinikum 48.000 Menschen in der Notaufnahme erstversorgt - 39.500 Menschen finden stationäre Hilfe durch innovative Spitzenmedizin. Das Klinikum verfügt seit 2009 über eine KTQ®-Zertifizierung. Zur Klinikgruppe Ernst von Bergmann gehören neben einer Poliklinik mit mehr als 20 Vertragsarztsitzen weitere Tochter- und Beteiligungsgesellschaften. Überregional ist sie an den Standorten Bad Belzig und Forst (Lausitz) aktiv und betreibt hier sowohl Kliniken der Grund- und Regelversorgung als auch MVZs. Insgesamt sind in der Klinikgruppe Ernst von Bergmann rund 3.500 Mitarbeiter beschäftigt.

Potsdam liegt in landschaftlich und kulturell herausragender Lage in unmittelbarer Nähe zu den beliebten Berliner Stadtteilen Wannsee, Zehlendorf und Grunewald. Die Landeshauptstadt Brandenburgs zählt zu den deutschen Städten mit den größten Zukunftschancen und besitzt eine überdurchschnittliche wirtschaftliche Dynamik.


Die Gesundheitsakademie der Klinikum Ernst von Bergmann gGbmH bietet zum 01. Oktober 2018 folgende Ausbildung an:


Ausbildung zum Operationstechnischen / Anästhesietechnischen Assistenten (m/w)

Voraussetzungen:

  • mittlerer Schulabschluss oder eine andere gleichwertige abgeschlossene Schulbildung oder
  • erfolgreicher Abschluss einer sonstigen 10-jährigen allgemeinen Schulbildung oder
  • Hauptschulabschluss oder eine gleichwertige Schulbildung zusammen mit
    • a) einer erfolgreich abgeschlossenen Berufsausbildung mit einer vorgesehenen Ausbildungsdauer von mindestens zwei Jahren oder
    • b) einer Erlaubnis als Gesundheits- und Krankenpflegehelfer (m/w) oder einer erfolgreich abgeschlossenen landesrechtlich geregelten Ausbildung von mindestens einjähriger Dauer in der Krankenpflegehilfe oder Altenpflegehilfe oder eine andere gleichwertige Ausbildung
  • Bewerber (m/w) ist in gesundheitlicher Hinsicht zur Ausübung des Berufes geeignet


Wir wünschen uns:

  • gute Leistungen in den naturwissenschaftlichen Fächern und im Fach Deutsch
  • manuelles Geschick und psychische Belastbarkeit
  • Verantwortungsbewusstsein und -bereitschaft sowie eine gute Beobachtungsgabe
  • Einfühlungsvermögen, Kommunikationsfähigkeit, Sorgfalt und Selbstkompetenz
  • Teamfähigkeit, Konfliktfähigkeit und Durchsetzungsvermögen
  • Bereitschaft zu lebenslangem Lernen
  • Bereitschaft zu Schicht-, Wochenend- und Feiertagsarbeit


Weitere Informationen zur Gesundheitsakademie Ernst von Bergmann entnehmen Sie bitte unserer Homepage www.gesundheitsakademieevb.de.

Schwerbehinderte (m/w) werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt berücksichtigt.



Kontakt

Klinikum Ernst von Bergmann gemeinnützige GmbH
Pflegedirektion

Frau Gleich
Telefon: 0331 241-34083
Fax: 0331 241-34080
jgleich@klinikumevb.de



Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann freuen wir uns auf Ihre vollständige Online-Bewerbung.

Bitte beachten Sie, dass postalische Bewerbungsunterlagen nicht zurückgesandt werden. Wünschen Sie die Rücksendung der Bewerbungsunterlagen, bitten wir um eine Kontaktaufnahme.



<< Zurück zum Stellenmarkt
counter-image