Gesundheitspark Ernst von Bergmann

Das Klinikum Ernst von Bergmann Potsdam ist mit mehr als 1.100 Betten und 29 Fachabteilungen einer der größten Schwerpunktversorger in der Metropolregion Berlin/Brandenburg. Jährlich werden hier über 2.000 Kinder geboren, 48.000 Menschen erstversorgt und 39.500 Patienten stationär behandelt. Zur Klinikgruppe Ernst von Bergmann gehören neben der Kinder- und Jugendklinik eine Poliklinik, ein MVZ, Senioreneinrichtungen, eine Servicegesellschaft sowie eine Cateringtochter. Überregional ist die Klinikgruppe mit Klinikstandorten in Bad Belzig und Forst aktiv und beschäftigt rund 3.500 Mitarbeiter.


Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Departmentleiter / Leitenden Oberarzt (gn*)

für den Bereich Anästhesiologische Intensivstation / Intermediate Care

des Zentrums für Notfall- und Intensivmedizin und Intermediate Care

Zentrumsleiter Priv.-Doz. Dr. Michael Oppert


Als idealer Bewerber (gn*) können Sie auf Basis einer mehrjährigen Berufs- und Führungserfahrung eine fundierte strategische und operative Expertise im Management eines Krankenhauses vorweisen und Ihre nachhaltigen Erfolge in der Realisierung langjähriger Unternehmensstrategien belegen. In Ihrer Persönlichkeit zeigen Sie sich aufgeschlossen, zugänglich und kommunikativ, zudem kooperativ, verantwortungsbewusst und entscheidungsfreudig. Die Umsetzung von Zielen verfolgen Sie in enger Kooperation und Abstimmung mit der übergeordneten Ebene. Auch können Sie auf Basis Ihrer fachlichen Versiertheit mit Eigeninitiative, flexibel und kreativ Veränderungs- und Verbesserungsprozesse initiieren und begleiten.


Was wir Ihnen bieten:


Ihre Expertise:


Ihre zukünftigen Aufgaben:

In der Position verantworten Sie die perioperative Intensivmedizin und koordinieren das operative Tagesgeschäft, die Planung und Steuerung der Ressourcen. Weiterhin unterstützen Sie bei der ordnungsgemäßen Erstellung der Wirtschaftsplanung. Ihr Augenmerk richtet sich ferner auf die strategische Entwicklung des Hauses im regionalen Wettbewerbsumfeld und die stetige Optimierung der Strukturen und Abläufe in der Krankenversorgung im Austausch mit anderen Zentren sowie Leistungsträgern und arbeiten hierbei standortübergreifend. 
Zudem zeigen Sie ein hohes Interesse am Aufbau und der Pflege eines Netzwerkes auf lokaler, regionaler und auch überregionaler und politischer Ebene mit Partnern im Gesundheitswesen. Als direkter Ansprechpartner unterstützen Sie die Führungskräfte im Haus und pflegen insgesamt eine konstruktive und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den Mitarbeitenden und deren Vertretung vor Ort sowie der Geschäftsführung. Die vom Träger definierten Ziele für die Funktion beinhalten zum einen die konsequente Sicherung der Wirtschaftlichkeit sowie der positiven Entwicklung der Kliniken und der Produktivität unter Beachtung kaufmännischer und betriebswirtschaftlicher Grundsätze.
Zum anderen stehen die Sicherstellung einer qualitativ hochwertigen ärztlichen Aus- und Weiterbildung im Rahmen bestehender Kooperationen und die Mitwirkung am Ausbau weiterer Kooperationen im Vordergrund der Erwartungen. Sie übernehmen zusätzlich gern Dozententätigkeiten in unserem Simulationszentrum. 


Erste Fragen beantwortet Ihnen gern Herr Priv.-Doz. Dr. Michael Oppert, Zentrumsleiter des Zentrums für Notfall- und Intensivmedizin und Intermediate Care, unter Tel. Nr. 0331 241 38301.



Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung über unser Bewerberportal (bewerberportal.gesundheitsparkevb.de).

Weitere Informationen zur Klinik finden Sie auf unserer Homepage www.klinikumevb.de.

Schwerbehinderte (gn*) werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bitte beachten Sie, dass postalische Bewerbungsunterlagen nicht zurückgesandt werden. Wünschen Sie die Rücksendung der Bewerbungsunterlagen, bitten wir um eine Kontaktaufnahme.

Klinikum Ernst von Bergmann gGmbH | Charlottenstraße 72 | 14467 Potsdam
Geschäftsbereich Personal und Personalentwicklung | Team Recruiting | Tel: 0331 241 443-15; -16 oder -17

(*geschlechtsneutral)



<< Zurück zum Stellenmarkt

counter-image